• Bedarfsausweis für Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser mit bis zu 20 Wohnungen und einem Mindestalter von zwei Jahren.
  • Nach Ihrer Dateneingabe ist der Energieausweis sofort verfügbar
  • Kostenlose Vorschau des Ergebnisses
  • Energieausweis nach neuster EnEV mit amtlicher Registriernummer
  • Nach EnEV zugelassenes, geprüftes Verfahren mit Plausibilitätscheck
  • Lieferumfang: Energieausweis sofort per Email im PDF-Format mit digitaler Unterschrift
  • Sofortiger Postversand als Farbausdruck optional
  • Preis: nur 38,80 ,- zzgl. MwSt. (= 45,00 inkl. MwSt. ).
Zahlung per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung oder auf Rechnung für gewerbliche Kunden

Als gewerblicher Anbieter können Sie hier einen Fragebogen für die Erstellung von Bedarfsausweisen herunterladen:
Fragebogen Bedarfsausweis Wohnen
Energie-Rechner
Berechnen Sie kostenlos und unverbindlich den Kennwert für Ihr Gebäude. Einfach Verbrauchsdaten eingeben, der Energieausweis-Rechner ermittelt den Verbrauchskennwert.
arrow
scale
arrow
Endenergiebedarf:0,0 kWh/(m²·a)
Primärenergiebedarf:0,0 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse:

Bedarfsausweis für Wohngebäude


Sie können den Bedarfsausweis für Wohngebäude mit einfacher Kubatur, Sattel- und Flachdachformen und einem Mindestalter von zwei Jahren erstellen.
Verschiedenen Grundrissformen finden Sie unter "2. Grundriss des Gebäudes".


Bedarfsausweise für komplexere Haustypen oder Nichtwohngebäude können Sie hier bestellen.


Für die Erstellung des Bedarfsausweis benötigen Sie folgende Informationen und Daten:

  • Grundrisse, Ansichten und Schnitte mit Bemaßung
  • Art der Fenster (Material und Verglasung)
  • Stärke von gegebenenfalls vorhandenen Dämmungen
  • Art der Heizungsanlage


Bitte geben Sie die Daten nacheinander in der vorgegebenen Reihenfolge an.


HIER AUSFÜLLEN
1.ANGABEN ZUM GEBÄUDE

Wohngebäude Nichtwohngebäude Mischgebäude

Massivbau Fachwerkhaus Fertighaus aus Holz

2. GRUNDRISS DES GEBÄUDES


m

Vollgeschosse und Deckenhöhen

Vollgeschosse sind nur Etagen ohne Dachschrägen und ausschließlich dem KG.
Geben Sie die durchnittliche Deckenhöhe aller Vollgeschosse.
Typ A Typ C




Typ B Typ D

Haustyp

Wählen Sie die Grundform des Hauses aus.
Sollten Ihr Objekt nicht den hier dargestellten Typen entsprechen, können Sie hier einen Bedarfsausweis bestellen.
Kein Anbau Anbau vorhanden
3. DACH
Unbeheizt Flachdach

Beheizt     Teilbeheizt

Teilbeheizte Dachgeschosse

Teilbeheizt sind Dachgeschosse, wenn z.B. die Fläche unterhalb des Kniestocks oder ein Spitzboden nicht beheizt werden.






Keine Dachgauben Dachgauben vorhanden
4. KELLER
Kein Keller Keller unbeheizt

Beheizte Kellerräume

Hobbyräume, Saunen oder Schwimmbäder gelten nach EnEV als nicht beheizte Räume.
Beheizte Kellerräume sind z.B. Räume von Einliegerwohnungen oder reine Wohnräume.

Keller beheizt

5. FENSTER

Fensterfläche unbekannt Fensterfläche bekannt



Ja Nein

 


Ja Nein



Ja Nein

Fensterart

Für die genaue Bestimmung der bei Ihnen vorliegenden Rahmenart und Verglasung wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Fensterfläche

Zur Fensterfläche zählen nur Fenster in beheizten Räumen.
6. ZUSÄTZLICHE DÄMMUNG
Zusätzliche Dachdämmung

%

Zusätzliche nachträgliche Dämmungen

Geben Sie hier jeweils die Stärke bzw. Dämmstoffdicke von Dämmungen in cm an, die nach Fertigstellung des Gebäudes angebracht wurden.
Ein Wandanschluss liegt vor, wenn ein weiteres Gebäude an die Außenwand angrenzt, wie beispielsweise bei einem Doppelhaus.
Eine Anbauseite/Anschluss liegt bei einem Anbau vor.


Zusätzliche Wanddämmung/Wandanschluss


Zusätzliche Dämmung der Bodenplatte/Kellerdecke

7. HAUS- UND HEIZUNGSTECHNIK
Heizungsanlage

Standardkessel

NT-Kessel

Brennwert-Kessel

Holzpelletheizung

Wärmepumpe

Fernwärme

Elektronachtspeicher

Gasetagenheizung

Einzelraumöfen

Heizungsanlage

Zur Bestimmung der jeweiligen Haustechnik wenden Sie sich bitte an den Hersteller.
Wie können die Energieausweise nur für die genannten Heizungsarten erstellen.

Warmwasser

Zentrale Warmwassererzeugung

Dezentrale Warmwassererzeugung

Erneuerbare Energien

Keine thermische Solaranlage

Solargestützte Warmwasserbereitung

Solargestützte Warmwasser- und Heizungsunterstützung

Lüftungsanlage

Kein Lüftungssystem (Fensterlüftung)

Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung

Lüftungssystem ohne Wärmerückgewinnung

Warmwassererzeugung

Eine zentrale Warmwassererzeugung liegt vor, wenn das Warmwasser zentral im Gebäude erzeugt und anschließend im Wohngebäude entnommen wird. Dies geschieht haptsächlich mit großvolumigen Warmwasserspeichern. Bei der dezentralen, verbrauchsnahen Versorgung wird das Wasser direkt an der Entnahmestelle mit dort installierten Geräten erwärmt. Für die Erzeugung werden oftmals Durchlauferhitzer, Elektrospeicher, Untertischkleinspeicher etc. verwendet.
8. SONSTIGES
Dieses Bild nicht verwenden
Dieses Bild verwenden

Foto :

9. LIEFERUMFANG UND PREIS

Lieferung digital als PDF-Datei zusätzlich Ausdruck per Post

Preis:38,80 zzgl. MwSt. = € 45,00 incl. MwSt.
Im nächsten Schritt loggen Sie sich bitte ein bzw. geben Ihre Rechnungsdaten ein. Erst danach erfolgt die verbindliche Bestellung.

Gebäudetyp

Wählen Sie Ihren Gebäudetyp. Bei allen Arten von Einfamilienhäusern geben Sie bei Anzahl der Wohnungen "1" ein, außer bei Einfamilienhäusern mit Einliegerwohnung.

Gebäudekonstruktion

Bitte wählen Sie die Art der Gebäudekonstruktion. Sollte eine Mischform vorliegen, können Sie hier einen Bedarfsausweis bestellen.

Überprüfen Sie bitte die Längen der Wände von Anbau!!

Überprüfen Sie bitte die Üschneidungslänge von Anbau.
Die Überschneidung des Anbaus muss mindestens 1m betragen!

Überprüfen Sie bitte die Fensterfläche.
Die Fensterfläche muss mindestens 5m2 betragen!

Bitte überprüfen Sie die Längen der Außenwände.

Die Gaube ist breiter als das Haus. Bitte überprüfen Sie Ihre Angabe

Der Kniestock ist zu hoch. Bitte überprüfen Sie Ihre Angabe.

Die Dachhöhe darf zwischen 1,00m und 10,00m liegen. Bitte überprüfen Sie Ihre Angabe.

Bitte geben Sie eine Deckenhöhe zwischen 2,20m und 4,00m an.
Sollte eine andere Deckenhöhe vorliegen, können Sie hier einen Bedarfsausweis bestellen oder ein Angebot anfordern.

Die Deckehöhe erscheint unrealistisch. Bitte überprüfen Sie Ihre Angabe.

Die Anzahl der Vollgeschosse passt nicht zum Gebäudetyp. Bitte überprüfen Sie die Angaben zum Gebäudetyp und der Anzahl Vollgeschosse.

Diesen Bedarfsausweis können Sie hier aktuell leider nicht bestellen. Bitte wenden Sie sich an unseren Vertrieb unter 030-609 844 523 oder per Mail koegel@1000hands.de.

Ein Energieausweis für eine Wohnung ist nach EnEV nicht erlaubt. Der Energieausweis muss für das gesamte Gebäude erstellt werden.

Die Wohnungen sind bei der von Ihnen angegebenen Wohnfläche zu klein. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben

Ihre Angaben erscheinen nicht sinnvoll bzw. sind widersprüchlich. Korrigieren Sie bitte Ihre Daten oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern bei der Eingabe: 030-6098445-23.


Die 1000hands AG kann zur Überprüfung von Energieausweisen den Kunden kontaktieren und Unterlagen anfordern, die die gemachten Angaben belegen. Entsprechende Belege müssen innerhalb von 14 Tagen ab Aufforderung auf elektronischem oder postalischem Weg übermittelt werden.



Im Fall von falschen oder nicht belegbaren Angaben im Energieausweis erklärt die 1000hands AG den erstellten Ausweis beim DIBT (Deutschen Institut für Bautechnik) für ungültig. Gemäß den Vorgaben des DIBT verpflichtet sich der Kunde einen neuen, korrekten Energieausweis über www.grundriss.com zu erstellen. Dabei kann entweder ein neuer Verbrauchs- oder Bedarfsausweis über die Onlineformulare erstellt werden (€ 26,00 inkl. MwSt. oder € 45,00 inkl. MwSt.) oder, wenn nicht anders möglich, ein Bedarfsausweis mit Vor-Ort-Service. Für Gebäude mit 1-5 Wohneinheiten stellen wir dafür € 261,00 inkl. MwSt. in Rechnung, für Wohngebäude mit mehr als 5 Wohneinheiten € 406,00 inkl. MwSt. .

Die Heizung ist älter als das Gebäude. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben.

Die Anbau ist älter als das Gebäude. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben.

Die Rohrleitungen sind älter als das Haus. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben.

Das Gebäude ist sehr alt. Baujahr bitte prüfen.

Wir erstellen Energiesausweise nur für Bestandsgebäude Wohnen mit einem Mindestalter von zwei Jahren. Bitte wenden Sie sich für neuere Objekte an Ihren Architekten, Ihren Statiker oder einen Energieberater vor Ort.

Die Werte erscheinen sehr hoch/niedrig. Bitte überprüfen.

Die Verbrauchswerte sind für diesen Gebäudetyp zu hoch/niedrig. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben oder rufen uns an unter Tel. 030-609 8445 23, eMail: energie@1000hands.de. Wir klären gemeinsam, schnell und unkompliziert die Möglichkeiten.

Ist bei einem Wohngebäude die Fläche der Nichtwohnnutzung kleiner als 10%, können Sie den Bedarfsausweis erstellen.


Vielen Dank, dass Sie unseren Energieausweisservice nutzen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter 030/609844523 oder per Email unter energie@1000hands.de .

Bedarfsausweise für Nichtwohngebäude bieten wir nicht an.

Zuerst Bautyp wählen -Text kommt!

Sind Sie sicher, dass Sie alle Daten richtig eingegeben haben ?


Wir empfehlen, dass Sie sich die Vorschau Ihres Energieausweises ansehen, um Eingabefehler auszuschliessen.


Der Energieausweis wird sofort per Email an Sie abgeschickt.
Aufgrund der Dateigröße kann die Zusendung der Email einige Minuten dauern.

Klicken Sie nur einmal auf "Zahlungspflichtig bestellen", denn sonst würde ein weiterer kostenpflichtiger Energieausweis erzeugt werden.

Energieausweis für
60,00Energieausweis
10,0Ausdruck
€   5,7016% MwSt.
35,70incl. MwSt.


Hiermit bestätige ich, dass ich die Konditionen bei der Angabe von falschen oder nicht belegbaren Eingaben gelesen und akzeptiert habe
Ich habe die Informationen zum Datenschutz und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Sie möchten weitere Fensterarten eintragen?

Hierzu müssen die Fensterflächen bekannt sein